Unsere Geschichte

Unser Gemeinde wurde 1893 gegründet. Im zweiten Weltkrieg waren (fast) keine Männer in der Gemeinde. Die Frauen hielten die Gemeinde aufrecht. Als die Männer wieder zurückkamen, nahmen sie den Dienst wieder auf.

 

Die Vereinsgründung fand 1964 ? statt. (aus Gründen von Finanzen...???).

 

Über die letzten Jahrzehnte sind verschiedene Menschen durch unsere Gemeinderäume gegangen. Viele sind gegangen, andere sind geblieben. Heute sind wir ein kleiner Kreis von zwischen 40 und 50 Personen.

 

Unser altes Gemeindegebäude wurde mit den Jahren renovierungs- und vergrößerungsbedürftig. Durch viel Eigenarbeit konnten wir schließlich die neuen Räume im Nov. 2010 ? einweihen.

 

Versöhnung ist für uns ein sehr wichtiges Wort. Wir durften das untereinander schon mehrfach erleben. Wir als Christen sind Menschen, die immer wieder versagen und Gottes Hilfe zum Neuanfang und fröhlichem wieder Weitergehen dringend benötigen. So durften wir auch Versöhnung erleben mit unseren Freunden, die sich nun in anderen Gemeinderäumen treffen. Wir stehen wieder mit ihnen in Kontakt und haben u. a. gemeinsame Gottesdienste. Es ist etwas wunderbares versöhnt zu sein.

 

Mittlerweile sind wir mit sechs weiteren Gemeinden in Kontakt. Die Leitenden der Gemeinden treffen sich in größeren Abständen regelmäßig und haben Ausstausch u. a. auch über weiteres gemeinsames Vorgehen (gemeinsame Veranstaltungen, Freizeiten, Predigertausch...)